Schützenbruderschaft Boke unterstützt Projekte im Dorf

Freuen sich über die Schecks (v.r.): Daniel Grummel (KG Bleib Treu Boke), Tim Strunz (Schützenbruderschaft Boke), Alexander Ulbrich (SuS Boke)

Karnevalsgesellschaft und Sportverein erhalten Schecks bei der Jahreshauptversammlung

Die Unterstützung von gemeinnützigen Projekten im Lippedorf Boke liegt der St.-Landolinus Schützenbruderschaft am Herzen. So konnten während der Jahreshauptversammlung im Boker Bürgerhaus zwei Vereine einen Scheck entgegennehmen. Der Sportverein SuS Boke erhält eine Summe von 5.000 € für die Errichtung eines Multifunktionsspielfelds. Dieses Projekt wird federführend vom Sportverein geleitet. Das Multifunktionsspielfeld, welches an der Sporthalle angesiedelt wird, steigert die Vielfalt des Freizeitangebots in Boke. Nach einer langen Planungsphase ist nun der erste Spatenstich erfolgt, sodass sich die Bewohner von Boke auf eine baldige Fertigstellung freuen dürfen.

Einen zweiten Scheck in Höhe von 1.334 € erhielt die Karnevalsgesellschaft Bleib Treu Boke für die Anschaffung von neuen Gardeuniformen. Dieses Geld stammt aus dem Biergericht, bei dem traditionell beim Frühschoppen auf dem Boker Schützenfest die Verfehlungen der Schützenbrüder geahndet werden.

Weitere Beiträge

Neuigkeiten

Schützenfest Boke 2024

Liebe Schützenbrüder und ‑schwestern,liebe Boker Mitbürger und Gäste aus nah und fern, kaum zu glauben, dass es schon wieder so weit ist, hat man doch das Gefühl, dass das Jahr

mehr lesen »